CADInLa® 2017

DWG- / DXF-Layerkonverter, Textkonverter und Fehlerkorrekturen

 

 

Wichtigste Funktionen:

 

     ■ DWG- / DXF- / DGN- Manipulationen der Datenstruktur

     ■ Konvertierungen zwischen den DWG-, DXF-, DGN-Formaten

     ■ Korrektur von DWG- und DXF-Fehler

     ■ Konvertierung von mehreren Dateien in einem Lauf

     ■ Bereinigungn von unbenutzten Layer und Bloecken

     ■ Stabilisierung der Bemassungen

     ■ Beseitigung von Proxies

     ■ DWG- / DXF-Digitale-Unterschriften

     ■ Weitgehende Layermanipulationen

     ■ Anpassungen der Farben

     ■ Fontaustausch und Sonderzeichenkorrektur

     ■ Beinhaltet Konverter und Viewer DeepControl 2016

 

 Manual

 Videos

 Support

 Webinar

CADInLa® 2017 ist ein selbstständiges Programm, Sie benötigen kein CAD-System um CADInLa® 2017 ausführen zu können. Das Produkt ist für AutoCAD und andere CAD Systeme bestens geeignet.

Programmfunktionen

■ Bereinigung von DXF- und DWG-Fehlern

• DXF-Fehlerkorrektur: §HANDSEED ...

• DXF-Fehlerkorrektur: $ACADVER

• DXF-Fehlerkorrektur: Blöcke ohne Namen

• DXF-Fehlerkorrektur: undefinierte Blöcke

• DXF-Fehlerkorrektur: falsche Zeichen im Layernamen

• DXF-Fehlerkorrektur: undefinierte Layer

• DXF-Fehlerkorrektur: falsche Farbnummer

• Korrektur grundlegender DWG-Fehler

Prüfung von DWG-Dateien auf AutoCAD Kompatibilität

■ Prüfung von DX-Dateien auf AutoCAD Kompatibilität

■ Bereinigung der DWG- und DXF-Struktur

■ Konvertieren zwischen DWG Versionen

■ Konvertieren zwischen DXF Versionen

■ DWG- und DXF-Prototypzeichnung

• viele fertige Prototypzeichnungen stehen dem Anwender im

Programm zur Verfügung

■ Analyse der DWG- und DXF-Struktur (Layer, Blöcke, Farben, usw.)

• Analyse einer DWG- / DXF-Datei

• Multianalyse von DWG- / DXF-Dateien

• Abgespeicherte Analyse-Datei

■ Umwandlungen der DXF- und DWG-Layerstruktur mit Hilfe einer Tabelle mit Regeln

viele voreingestellte Umwandlungstabellen stehen dem

Anwender im Programm zur Verfügung

■ Umwandlungen der DXF- und DWG-Texte und Sonderzeichen mit Hilfe einer Tabelle mit Regeln

viele voreingestellte Umwandlungstabellen stehen dem Anwender im Programm zur Verfügung

■ Umwandlung von DXF- und DWG-Texteigenschaften

Textbreiten und -höhen mit einem Faktor skalieren, Textlage verändern

Alle Texte in Linksgerichtete umwandeln, über- bzw. unterstrichene Texte umwandeln, Umlaute rekonstruieren

Multitexte in Texte umwandeln

■ Umwandlung von DXF- und DWG-Textstilen

Textbreiten und -höhen mit einem Faktor skalieren

Textlage verändern Kursive

Texte in Reguläre umwandeln

Alle Texte in Linksgerichtete umwandeln

Über- bzw. unterstrichene Texte umwandeln

Umlaute rekonstruieren

Multitexte in Texte umwandeln

■ Umwandlung von DXF- und DWG-Texteigenschaften

Manipulation von Textstilen, Manipulation von Textfonts, Umwandlung von Textbigfonts

Normierung der Texthöhen nach ISO (DIN)

■ Manipulation von DXF- und DWG-Layer, Umwandlung von Farben, Zuordnung der Farbe VONLAYER

■ Alles auf die gleiche Farbe setzen, alle Farben verändern in die Farbe des Layers

■ Umwandlung von DXF- und DWG-Linientypen, Umwandlung von Polylinien und Objekthöhen

Umwandlung von Polylinienbreiten

Umwandlung von Objekthöhen

■ Umwandlung von X-, Y-, Z-Koordinaten

Umwandlung von X-, Y-Koordinaten, Nullpunkt der Zeichnung auf MinX und MinY transformieren

Umwandlung von Z-Koordinaten

Projektion auf X, Y-Ebene

■ Entfernen von DXF-, DWG-Objekten auf Layern

■ Entfernen von DXF-, DWG-Texten

Alle Texte ohne Inhalt oder Texte, welche nur unterstrichen sind, entfernen

Alle Texte mit ausgewähltem Stil entfernen

Alle Texte mit ausgewähltem Font entfernen

Alle Multitexte in Texte umwandeln

■ Entfernen von DXF- und DWG-Blöcken

Externe Referenzen (XREF´s) einbinden

Blöcke entfernen

■ Entfernen von DXF- und DWG-Objekten

Alle DXF- und DWG-Schraffuren entfernen

Alle DXF- und DWG-Bemaßungen entfernen

Alle DXF- und DWG-Solids entfernen

Alle DXF- und DWG-Linien mit L=0 in

DXF- und DWG-Punkte umwandeln

Alle DXF- und DWG-Punkte entfernen

Alle Bänder (Traces) entfernen

Alle 3D Flächen entfernen

Alle Symbole (Shapes) entfernen

Alle Ansichtsfenster entfernen

■ DXF- und DWG-Polylinien bereinigen

■ Ersetzen von DWG- und DXF-Elementen

■ Ersetzen von DXF- und DWG-Headervariablen

■ Ersetzen des Linientypfaktors ExtMin und ExtMax

■ Ersetzen von DXF- und DWG-Attributen

■ DXF- und DWG-Polylinien bereinigen

■ Alle Polylinien in Linien und Bögen zerlegen

■ Linien und Bögen zu Polylinien zusammenbinden

■ Konturen schließen

■ Vertikale und horizontale Ausrichtung wiederherstellen

■ Einfügepunkte von DXF- und DWG-Blöcken modifizieren

■ Doppelte Elemente entfernen

■ Umwandlung von Texten und Sonderzeichen Dialogmasken

Hauptmaske

Eingabemaske

■ Umwandlung der hochgesetzten Zahlen

■ Umwandlung von Umlauten

■ Ermittlung der Sonderzeichenbedeutung

Ermittlung der Sonderzeichen mit DXF-Musterdatei

Ermittlung der Sonderzeichen durch Analyse

■ Umwandlung von Eigenschaften der Elemente

■ Dialogmasken zur Umwandlung der Eigenschaften

Hauptmaske

Eingabemaske

■ Umwandlung der DXF- und DWG-Layerdefinitionen

■ Erstellung von neuen Layer

■ Ersatz des Layernamens durch Blockname

■ Ersatz des Layernamens durch Farbnummer

■ Ersatz des Layernamens durch Linientypname

■ Austausch von DXF- und DWG-Linientypen

■ Austausch von DXF- und DWG-Farben

■ Manipulation von DXF- und DWG-Strichstärken

■ Manipulation von DXF- und DWG-Linientypfaktoren

■ Umwandlung von DXF- und DWG-Objekthöhen

■ Manipulation von DXF- und DWG-Texthöhen

■ Manipulation von DXF- und DWG-Textstilen

■ Manipulation von DXF- und DWG-Polylinienbreiten

■ Manipulation von DXF- und DWG-Blöcken

■ Elementart als Auswahlkriterium

■ Veränderte Objekte als "gesperrt" kennzeichnen

■ Objekte löschen

■ Umwandlung von Schriftfonts

■ AutoCAD Scripts (nur für AutoCAD-Anwender)

■ AutoCAD Standard-Scripts

Varia-Scripts Dateien bereinigen

- AutoCAD DXF Version 12 erstellen, Auto CAD-Dia erstellen, Zoom-Scripts
-  AutoCAD Anwenderscripts

-  Anfangs-Scripts

DWG- bzw. DWT-Prototyp einlesen, End-Scripts

CADInLa® 2017 ist selbstständiges Programm und kann auch völlig unabhängig von CAD-Systemen DWG- bzw. DXF-Dateien konvertieren und korrigieren. CADInLa ist ein Programm, mit welchem beliebige DWG-, DXF-Dateien analysiert, manipuliert und automatisch korrigiert werden können. CADInLa konvertiert auch TIFF, BMP und JPEG in DXF und DWG. Die vielfältigsten Manipulationsoptionen ermöglichen einen schnellen und einfachen Eingriff in die Struktur der übertragenen DWG-, DXF-Dateien.

 

CADInLa® 2017 ist ein selbstständiges Programm, entwickelt in Microsoft Visual C++

 

CADInLa® 2017 ist der Nachfolger unseres, alleine in Deutschland über 6.500 mal eingesetzten, Programmes DXFKONV. Das Programm wurde in der neuen Version völlig überarbeitet und durch den Einsatz von Theiga Technologie für die volle Kompatibilität zu AutoCAD Version 12 bis 2017 vorbereitet. CADInLa ist für die Zusammenarbeit mit AutoCAD 12 bis 2017, AutoCAD LT 2002 bis 2017, sowie für AutoCAD Applikation wie Mechanical Desktop oder Architektural Desktop vorbereitet.

 

CADInLa® 2017 beinhaltet den DWG- und DXF-Viewer "DeepView2016"

Input und Output

Technische Daten

Input

 

DXF ( 2.5 bis 2017 )

DWG ( 2.5 bis 2017 )

 

Output

 

DWG (Version 14 oder 2000-2017)

DXF (Version 12 oder 2000-2017)

 

 

Programmkern:

 

CADInLa-Kernel (CAD Data Interchange Language) Struktur Umwandlungssprache

Viewer (BackToCAD Technologies LLC) basiert auf Theiga™ für .dwg

 

Programmidee und Entwickler:

Dipl.-Ing. Andreas Ch. Kazmierczak (VBI)

 

 

Systemvoraussetzungen

Betriebssystem:

 

- 32bit: Windows 10, Windows 8, Windows 7 (SP2), Windows Vista (SP1)

- 64bit: Windows 10, Windows 8, Windows 7 (SP2), Windows Vista (SP1)

 

Windows XP Kompatibilitaet wurde, wegen Microsoft-Entscheidung .NET Framework fuer XP nicht mehr zu liefern, fuer uns technisch nicht machbar.

 

DOS, DR DOS, Windows 3.1, Windows NT, Windows 95, Windows XP und Commodore wird nicht unterstützt.

 

Speicher:

 

- Windows 10: 2 GB RAM (für Vektorisierungen DIN A0 sind mindestens 4 GB notwendig)

- Windows 8: 2 GB RAM (für Vektorisierungen DIN A0 sind mindestens 4 GB notwendig)

- Windows 7: 2 GB RAM (für Vektorisierungen DIN A0 sind mindestens 4 GB notwendig)

- Windows Vista: 2 GB RAM und mehr (für Vektorisierungen DIN A0 sind mindestens 4 GB notwendig)

 

Die Regel lautet: Je mehr RAM, desto besser die OCR und Mustererkennungen!

Kazmierczak Software GmbH

Raiffeisenstraße 30

70794 Filderstadt

Deutschland

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Andreas Ch Kazmierczak (VBI)

HRB:  212750, Amtsgericht Stuttgart

MwSt.-Id.: DE156829148

Tel: +49 711 451150 (14 - 17 Uhr)

Fax: +49 711 73593176 oder 0800-181-0956

Email: ik@cad-pdf.de

© 2004-2017, Kazmierczak Software GmbH. Das Wort "Kazmierczak" ist Registrierte Marke Nr: 301 57 633. Print2CAD ist ein Produkt von BackToCAD Technologies, LLC. Print2CAD is a trademark of BacktoCAD Technologies, LLC. CADInLa ist Registrierte Marke Nr: 306 23 903. Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Änderungen oder Irrtum bei Preisen und Softwareeingenschaften vorbehalten. Alle Markenzeichen werden anerkannt. DWG ist ein Markenzeichen der Firma Autodesk® Inc.. Jegliche Art von Material und Software auf dieser Seite ist durch Urheberrechtsgesetze und durch internationale vertragliche Urheberrechtsvorschriften geschützt. Dieses Material und diese Software wurden vom Urheber selbst auf diese Seite gestellt, um diese der Allgemeinheit zur Information zur Verfügung zu stellen. Die Besucher dieser Seiten, Verbraucher-Vereine, Beauftragten, Rundfunk, Fernseher, Presse oder Journalisten sind nicht berechtigt das Material auf irgendeine Art und Weise zu vervielfältigen. Dies beinhaltet die elektronische und physikalische Speicherung, Aufzeichnungen und Aufnahmen aller Art, sowie den Druck und die Photographie.