Reference Manual

Print2CAD 2019, Artificial Intelligence

Vektorisierung 3:

Schwellenwert für Schwarz, Exportieren der Rasterbilder

English
German Flag
Vektorisierung 3:  Schwellenwert für Schwarz, Exportieren der Rasterbilder
point-small

Gemeinsamer Schwellwert für die Farbe Schwarz und Weiß

Gemeinsamer Schwellwert für die Farbe Schwarz und Weiss

Korrektes Schwellenwert

Gemeinsamer Schwellwert für die Farbe Schwarz und Weiss

Inkorrektes Schwellenwert

Der Schwellwert ist ein sehr wichtiger Faktor, mit dem die gescannten Zeichnungen bereinigt werden können. Es ist auch ein entscheidender Faktor über Erfolg bzw. Misserfolg einer Vektorisierung.

Die Vektorisierungen werden immer auf der Grundlage eines Schwarz/Weißen Rasterbildes durchgeführt. Auf der Grundlage des  Schwellenwertes entscheidet das Programm was ist Schwarz und was ist Weiß.

Der Schwellwert für die Farbe Schwarz ordnet bei Schwarz/Weißen Vektorisierungen allen Pixel, die dunkler sind als der Schwellenwert, die Farbe Schwarz zu. Die restlichen Pixel werden Weiß.

Ist der Schwellwert zu niedrig, verschwinden möglicherweise wichtige Teile der Zeichnung.

Ist der Schwellwert zu hoch, verschmelzen die Teile zueinander und werden schwer als getrennt erkannt.

Beispiel der Schwellenwert Ermittlung
Beispiel der Schwellenwert Ermittlung
Beispiel der Schwellenwert Ermittlung

Beispiel der Schwellenwert Ermittlung:

Im dem Grauton-Rasterbild rechts sind alle Pixel mit der Zahl der Intensität versehen. Die Intensität kann zwischen 0 bis 255 liegen.

0 bedeutet voll Schwarz

255 bedeutet voll Weiß

Alle Farben dazwischen sind Grautöne.

 

Wird der Schwellenwert z.B. zu 100 gewählt, werden alle Pixel mit der Intensität kleiner oder gleicht 100 zu voll schwarzen Pixel (Intensität 0).

 

Alle Pixel mit der Intensität größer als 100 werden zu voll weißen Pixel (Intensität 255).

 

point-small

Getrennte Schwellenwerte für die Farbe Schwarz und Weiß

Der Schwellenwert bei farbigen Vektorisierungen muss in einen getrennten Wert für Schwarz und eine getrennte Wert für Weiß gesplittet werden. Zwischen den beiden Werten werden die Farben unverändert ausgegeben.

Getrennte Schwellwerte für die Farbe Schwarz und Weiß

Schema der Umwandlung von hellen Pixeln in die Farbe Weiß bzw. von dunklen Pixel in die Farbe Schwarz mit Hilfe von getrennten Schwellwerten.

point-small

Rasterbilder extrahieren

Mit dieser Funktion können Rasterbilder auf Ihre Festplatte extrahiert werden. Print2CAD fasst alle Rasterbilder aus dem PDF zu einem gemeinsamen Bild mit einer Auflösung von 300 dpi zusammen.

Parameter: Rasterbilder extrahieren und auf der Festplatte abspeichern

Die Rasterbilder werden extrahiert und in die konvertierte DWG als Elemente „Image“ eingebunden.

Parameter: Rasterdateien im Ziel- bzw. Quell-Verzeichnis abspeichern

Die Rasterbilder werden im Zielverzeichnis abgespeichert.

Parameter: Rasterdateien unter folgendem Pfad abspeichern

Die Rasterbilder werden im ausgewählten Verzeichnis abgespeichert.

BacktoCAD Technologies, LLC

601 Cleveland St, Suite 310

Clearwater, FL 33755, USA

 

Email: bc-sales@cad-pdf.com
Phone: (727) 303 0383

© Copyright 2017 BackToCAD Technologies, LLC. All rights reserved. Kazmierczak® is a registered trademark of Kazmierczak Software GmbH. Print2CAD, AzubiCAD, and CAD2Print are Trademarks of BackToCAD Technologies LLC. CADconv is a Trademark of Expert Robotics Inc.. DWG is the name of Autodesk’s proprietary file format and technology used in AutoCAD® software and related products. Autodesk, the Autodesk logo, AutoCAD, DWG are registered trademarks or trademarks of Autodesk, Inc., and/or its subsidiaries and/or affiliates in the USA and/or other countries. All other brand names, product names, or trademarks belong to their respective holders. This website is independent of Autodesk, Inc., and is not authorized by, endorsed by, sponsored by, affiliated with, or otherwise approved by Autodesk, Inc. The material and software have been placed on this Internet site under the authority of the copyright owner for the sole purpose of viewing of the materials by users of this site. Users, press or journalists are not authorized to reproduce any of the materials in any form or by any means, electronic or mechanical, including data storage and retrieval systems, recording, printing or photocopying.